Karlsruhe (Halb-)Marathon

7 Siefersheimer Rennschnecken beim Jubiläums-Marathon in Karlsruhe

Am 12.09.2012 pünktlich um 6.30 Uhr trafen sich 7 Frühaufsteher-Rennschnecken (Dieter Dapper, Sabine Drees, Evi Espenschied, Holger Fischborn, Melanie Kaiser, Anja Schneider und Gerhard Schäfer) auf dem Mitfahrerparkplatz in Erbes-Büdesheim, um  anlässlich des Jubiläum-Marathon in Karlsruhe die  Halbmarathondistanz in Angriff zu nehmen.
An der Europahalle in Karlsruhe angekommen, waren die Startunterlagen schnell geholt und schon konnte jeder mit seinen individuellen Starvorbereitungen beginnen. Die  Laufschuhe an, das Trikot übergestreift und die Startnummer befestigt standen alle pünktlich im  Startblock und fieberten dem Starschuss entgegen. Bei idealem Läuferwetter, 10 Grad und trocken, fiel um 9.00 Uhr der Startschuss und viele tausend Läufer setzten sich in Bewegung.
Die flache Strecke war sehr abwechslungsreich und es herrschte am Straßenrand eine super Stimmung, durch anfeuernde Zuschauer und Musikgruppen.
Mit Halbmarathonzeiten zwischen 1 Stunde/41 Minuten und 2 Stunden/26 Minuten konnten alle ihren Zieleinlauf glücklich und zufrieden im Stadion genießen.
Nach dem Lauf gingen die Rennschnecken-Damen noch zum gemütlichen Teil über und füllten die Kohlenhydratspeicher mit Pasta wieder auf, um anschließend  noch über die Läufermesse zu schlendern.
Alles in allem war es ein super schöner und erfolgreicher Tag und die ein oder andere Rennschnecke dachte schon während der Heimfahrt über eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr nach.
Wer also jetzt Lust verspürt mit den Rennschnecken auf Tour zu gehen, kann sich weitere Infos unter www.dierennschnecken.de heraussuchen.