Seebachlauf Westhofen

Rennschnecken beim Seebachlauf in Westhofen!

Am 30.6. machten sich die Ü50er Michael, Dieter, Gerhard, Peter, Frank und Jan in Begleitung des jugendlichen Ü40ers Joachim auf dem Weg nach Westhofen. Es war einer er wenigen Tage mit sehr sommerlichen Temperaturen und zum Start um 18.00 Uhr zeigte das Thermometer immer noch Temperaturen knapp unter 30°C an, keine besonders günstigen Bedingungen, um über 10km zu starten. Also reihte sich die Schar der Rennschnecken ganz hinten in der Schar von etwa 200 Läuferinnen und Läufern ein. Der Vorsatz war gefasst, diesen Lauf ruhig anzugehen. Doch wie es mit Vorsätzen so ist. Spätestens zur Hälfte der Distanz legten alle einen Schritt zu und kamen mit Zeiten zwischen 46 und 59 Minuten mehr oder weniger erholt im Ziel an, wo sie bereits von den mitgereisten zwei Begleitern erwartet wurden, die schon auf der Strecke ihren Posten die Rennschnecken angefeuert hatten. Auch unser Junior überstand die Strecke unbeschadet und wartet jetzt auf Unterstützung durch jüngere Laufkollegen. Wer sich aber mit Ü50 noch nicht zu alt zum Laufen fühlt, ist jederzeit willkommen und kann in die Laufgruppen reinschnuppern, die unter www.dierennschnecken.de aufgeführt sind.