Benefizlauf in Winterborn

LAUFEND etwas Gutes tun !

Mit Laufen kann man nicht nur Gutes für sich selbst tun. Diesem Gedanken folgen machten sich einige Rennschnecken auf zum KARIBU SANA – dem 8. Benefizlauf – „Laufen für Wasser“ in Winterborn, zu dem der Verein Vision-Tansania e.V. geladen hatte.

Bedingt durch die kurz zuvor niedergegangenen Gewitter war die Strecke, die einen Rundkurs durch den Wald zog, zwar stark in Mitleidenschaft gezogen und stellenweise glich es mehr einem Crosslauf, was aber den Spaß und die Geselligkeit der Veranstaltung nicht trübte. So drehten die Teilnehmer, walkend, laufen oder wandernd, bestens durch den Veranstalter versorgt mit Getränken, Speisen und Naschwerk, gemeinsam Runde um Runde für die gute Sache. Nach etwa 2 Stunden „Trainingslauf“ konnten die Rennschnecken über 60 Runden verzeichnen, für die jeweils 2 Euro pro Runde durch die Läufer in die Spendenkasse entrichtet wurden. Zufrieden etwas Gutes für sich und Andere getan zu haben und dem Versprechen an den Veranstalter nächstes Jahr wieder dabei zu sein ging es nach Hause!